Anreise

Sie können auf vielen Wegen zu uns in den Norden gelangen. Die schnellste Variante ist natürlich mit dem Flugzeug. Wenn Sie nicht so gerne fliegen, mehr Zeit mitbringen oder Ihren Urlaub erweitern möchten, gibt es mehrere Reisemöglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie nützliche Links zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten.

Anreise mit dem Flugzeug

Es gibt gute Flugverbindungen zu uns. Der nächstgelegene Flughafen, von dem wir Sie abholen können, ist Bardufoss. Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian hat mehrmals täglich Verbindungen von Oslo-Gardermoen nach Bardufoss im Angebot. Mit Norwegian können Sie inzwischen auch von mehreren Städten Deutschlands oder Mitteleuropas nach Oslo fliegen. Das hat den Vorteil, dass man die gesamte Strecke bei einer Fluggesellschaft buchen kann und der Anschluss besser zu koordinieren ist. Natürlich kommt man auch mit einer Reihe von anderen Anbietern nach Oslo, wie Air Berlin oder Scandinavian Airlines SAS. Ein Weiterflug nach Bardufoss ist dann aber nur mit Norwegian möglich.

Anreise über Tromsø

Sie können auch über Tromsø anreisen. Die sehenswerte Stadt am Eismeer liegt etwa 200 Kilometer von uns entfernt. Tromsø wird mehrmals täglich von Norwegian und von SAS angeflogen. Auch diese Flugverbindungen gehen immer über Oslo-Gardermoen. Die Flüge nach Tromsø sind oft preiswerter als die nach Bardufoss. Allerdings müssen Sie von Tromsø aus noch mit dem Bus nach Setermoen fahren. Der Bus verkehrt mehrmals täglich, braucht drei Stunden und kostet je Strecke etwa 50 Euro. Die Fahrt ist aber schön und lohnenswert. In Setermoen holen wir Sie ab.

:-)

Mit der Bahn über Schweden

Für die Anreise mit der Bahn brauchen Sie von Mitteleuropa bis zu uns in den hohen Norden zwischen zwei und drei Tagen. Reisen mit der Bahn hat seinen eigenen Charme. Man fühlt die wirkliche Entfernung von mehreren tausend Kilometern und nähert sich dem Norden langsam an. Der schnellste Weg geht durch Schweden. Es gibt mehrere Züge von Stockholm nach Narvik. Von dort fährt ein Bus nach Setermoen. Dort holen wir Sie ab.

Mit der Bahn über Norwegen

Man kann auch mit der Bahn von Oslo nach Fauske/Bodø anreisen. Dann muss man jedoch noch mit dem Bus von Fauske über Narvik nach Setermoen fahren. Eine wunderschöne Strecke, die sich aber hinzieht.

:-)

Anreise mit dem Auto

Wer sich für das Auto entscheidet, muss sich im Winter auf mindestens drei bis vier Tage Fahrt einstellen. Wer die Fahrt geniessen möchte und Pausen einlegen will, muss noch zwei Tage extra berechnen! Von Norddeutschland hier zu uns sind es ca 3000 Kilometer! Im Winter empfehlen wir die Strassen durch Schweden. Die kurvigen und eisigen Strassen in Norwegen sind gewöhnungsbedürftig. Egal ob Schweden oder Norwegen, sehr gute Winterreifen sind hier absolut notwendig! Bei uns fahren die Leute mit Spikes. Bei grösseren Gruppen kann sich die Fahrt mit dem Auto preislich lohnen.

:-)

Anreise mit der Hurtigruten

Wer sich eine Woche extra Urlaub gönnen möchte, dem empfehlen wir die legendäre alte Postschiffroute. Sie ist mit Abstand sicherlich die schönste und geruhmsamste Alternative der Anreise! Es bleibt genügend Zeit, sich auf die kommenden Abenteuer vorzubereiten.

Oder Abreise!

Auto auf den Schiffen

Die Hurtigrute verkehrt zwischen Bergen und Kirkenes. Besonders im Winter gibt es manchmal Angebote das Auto kostenlos mitzuführen, wenn Sie eine Kabine buchen.
Sie können in Finnsnes oder Tromsø aussteigen. Ohne Auto müssen Sie von dort den Bus nach Setermoen nehmen. Hier holen wir Sie ab.

Legendarisch

Die traditionelle norwegische Postschifflinie verbindet seit 1893 die Orte der über 2.700 Kilometer langen norwegischen Westküste. Die kombinierten Fracht-, Passagier- und Kreuzfahrtschiffe befahren die Küstenroute zwischen Bergen und Kirkenes in sechseinhalb Tagen. Die Hurtigrute ist heute neben ihrer ursprünglichen Funktion als Transportmittel, eine international bekannte Touristenattraktion und gilt vielen als die schönste Seereise der Welt.

:-)