Unsere Rentiere sind hier in den Weiten des Fjells zuhause und bewegen sich trittsicher über Stock und Stein!

:-)

Ohne Gewicht auf dem Rücken

Nach einer Einweisung in den Umgang mit unseren Rentieren, führen wir Sie auf unterschiedlichen Touren weit in die herrliche nordskandinavische Bergwelt. Wir wandern entlang grosser Seen, durchqueren Flüsse und bewegen uns durch die unberührten Landschaften des skandinavischen Fjells. Sie atmen die frische Luft des hohen Nordens und brauchen dabei kein grosses Gewicht auf Ihrem Rücken zu tragen! Wir laufen entlang der Pfade von Elchen und Rentieren, und wenn wir Glück haben, können wir Spuren von Vielfrass und Luchs sehen. Die Weite der Natur ist aufregend und entspannend zugleich, und die aussergewöhnlichen nordeuropäischen Lichtverhältnisse werden Sie faszinieren.

Erlebnis Rentier

Das Erlebnis Rentier rückt bei unseren Touren an erste Stelle. Die Zusammenarbeit zwischen den Menschen und den bepackten Rentieren baut tiefe Freundschaften auf und führt zu ganz besonderen Naturerlebnissen!
Fast die komplette Ausrüstung der Gruppe verteilen wir auf die Packtaschen der Rentiere. Lediglich persönliche Dinge und ein wenig Naschereien haben die Teilnehmer auf ihren Rücken. Jeder Teilnehmer bekommt sein eigenes Rentier, das er führen und versorgen muss.

Im Herzen Lapplands

Wer kann mitmachen?

Vorkenntnisse im Umgang mit Rentieren sind nicht nötig. Unsere Touren kann jeder mitmachen der die Kondition hat, die auch beim Wandern oder beim Radfahren nötig ist. Am ersten Tag nach der Ankunft bekommen Sie von uns eine gründliche Einführung in das Führen und Handtieren eines Rentiers.
Dazu braucht man Lust zum allgemeinen Mitanpacken!

Und ganz wichtig!

Tiere sollten Sie natürlich gern haben, das ist Voraussetzung. Sie werden für die Dauer Ihrer Tour eng mit ihren vierbeinigen TeamkollegenInnen zusammenarbeiten und gute Freunde werde.
Mitnehmen dürfen Sie unsere Lieblinge nach der Tour jedoch nicht!

:-)

Wissenswertes

Eigenes Rentier

Bei unseren geführten Touren möchten wir Ihnen Rentiertrekking so nahe wie möglich bringen. Jeder TeilnehmerInnen bekommt während der gesamten Tour ein eigenes Rentier, das er führen und versorgen muss.
Nur so kann die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier und die Nähe zur Natur richtig erlebt werden.

Naturgewalten

Unsere Trekkingtouren werden an Wind und Wetter angepasst. Die unberechenbare nordische Natur spielt dabei eine grosse Rolle.

:-)