Nordlicht Huskytour

Tourenbeschreibung

Mit dieser Tour möchten wir Ihnen die POLARNACHT mit ihren besonderen Stimmungen nahe bringen.

Auch wenn es die Sonne in den Monaten um die Jahreswende nicht mehr über den Horizont schafft, haben wir drei bis vier Stunden Tageslicht. Das ist genug Zeit, um die nächste Hütte zu erreichen und dabei die arktische Polarnacht mit ihren ganz speziellen Reizen zu erleben.
In dieser Zeit sieht man auch das NORDLICHT besonders gut! Denn je dunkler, desto besser lässt sich dieses einzigartige Naturschauspiel aus Licht am Himmel beobachten.

Flimmernde Schleier tanzen über den Himmel, wenn die Sonnenpartikel in die oberen Schichten der Atmosphäre gezogen werden und dort meist grün verglühen.

An klaren Tagen wird alles Restlicht vom Schnee reflektiert und die Etappen können bei Mondschein um mehrere Stunden verlängert werden.

Die NORDLICHT HUSKYTOUR hat keine genaue Routenplanung. Wir bewegen uns zwischen den beiden Nationalparks ØVRE DIVIDAL und ROHKUNBORRI und werden die Randgebiete beider Parks erkunden! Dabei passen wir uns den jeweiligen Wetter- und Schneeverhältnissen an.

Tour-Info

Dauer

8 oder 11 Tage (5+3/8+3), Anreisetag, Einweisungstag, 5 bzw. 8 Tourentage, Abreisetag

Für

Anfänger und Nordlicht-Liebhaber

Landschaft

Birkenwald und Berge

Übernachtung

Hütten

"Den blå timen"

Preis

  • 3.250 €, 11 Tage (8+3)
    (≈ 31.850 NOK)
  • 2.300 €, 8 Tage (5+3)
    (≈ 31.850 NOK)
Im Preis enthalten
  • Transfer Flughafen Bardufoss
  • Alle Übernachtungen
  • Vollpension
  • Guide
  • Huskygespann
  • Rentierfell
  • Schneeschuhe
Bei Bedarf außerdem
  • Warmer Overall
  • Winterstiefel
  • Überschlafsack

”DIE BLAUEN STUNDEN” nennen die Norweger diese Zeit, in der das Land in marineblaues Licht getaucht wird.

Die Schneelandschaft glänzt in Farben, die man in Mitteleuropa sonst nur in den Augenblicken kurz vor Sonnenaufgang erlebt.

Diese Tour buchen?

15. 12. 2017 - 22. 12. 2017

Bei langen, gemütlichen Abenden in den Hütten rund um den See Altevatn, lassen sich alle diese Stimmungen bestens geniessen. Wer sich also nach einer geruhsamen Vor- oder Nachweihnachtszeit sehnt, findet mit dieser Tour das Richtige!

:-)

Wissenswertes

Aurora Borealis

Das Nordlicht oder Aurora Borealis ist eine Leuchterscheinung (genauer ein Elektrometeor), die beim Auftreffen geladener Teilchen des Sonnenwindes auf die Erdatmosphäre in der Polarregion der Erde hervorgerufen wird. Polarlichter sind im Norden meist bei 60 Grad nördlicher Breite und im Süden bei 60 Grad südlicher Breite (Aurora Australis) zu sehen.

Im Altertum

Die Wikinger deuteten die Polarlichter als Zeichen einer grossen Schlacht, die irgendwo auf der Welt geschlagen worden war. Nach ihrer Vorstellung ritten die Walküren nach jedem Gefecht über den Himmel und wählten die Helden aus, die fortan an Odins Tafel speisen sollten. Dabei spiegelte sich das Licht des Mondes auf ihren schimmernden Rüstungen.


:-)
Zeitraum Dauer Guide Plätze
Saison 2017/2018
15.12.2017 - 22.12.2017 8 Tage (5+3) Jan Klaudiussen 3 Anmelden
15.12.2017 - 22.12.2017 8 Tage (5+3) Bjørn Klauer 0 Ausgebucht
27.12.2017 - 06.01.2018 11 Tage (8+3) Bjørn Klauer 0 Ausgebucht
29.12.2017 - 08.01.2018 11 Tage (8+3) Ane Klaudiussen 0 Ausgebucht
08.01.2018 - 15.01.2018 8 Tage (5+3) Bjørn Klauer 0 Ausgebucht

Andere Tour wählen ...